Gutes Tun

Physiotherapie in Lesotho

Seit einigen Jahren spenden wir einer guten Sache und helfen so gut wir können einem alten Bekannten und ganz besonderen Menschen dabei Gutes zu Tun.
Vielen Dank Wolfgang. Wir haben großen Respekt vor Dir und Deiner Arbeit …
Das gesamte Team von DATADRUCK.com

Kurzbeschreibung des kontinuierlichen Weiterbildungsprojektes von Wolfgang Fasser:

Lesotho, ein kleines Bergland im südlichen Afrika, ist Ziel dieser Initiative. Seit 2007 führe ich jährlich während zwölf Wochen Unterrichtsveranstaltungen zum Thema Physiotherapie und Rehabilitation durch. Da es im ganzen Land nur sechs diplomierte Physiotherapeutinnen gibt, wird der grösste Teil an Rehabilitationsarbeit, sei es in Spitälern oder Gesundheits-Zentren, von angelernten Krankenschwestern ausgeübt. Das Lesotho Physiotherapie Projekt kümmert sich um die kontinuierliche Weiterbildung dieser diplomierten Physiotherapeutinnen und Rehabilitations-Arbeiterinnen. In regelmässigen nationalen Kursen, Spitalbesuchen und klinischem Unterricht lehre ich in der Praxis die notwendigen Aktivitäten.

Für weitere Informationen:
Pixi-Buch
www.wolfgangfasser.ch
oder auch die ressourcenorientierte Website www.physioinlesotho.ch